HTL Pinkafeld
Prüfungssimulationstool für Einzelraumregelungen

Martin Maierhofer, Betreuer Prof. Harald Stipsits und Johannes Lackner bei der Übergabe der Diplomarbeit
  • Martin Maierhofer, Betreuer Prof. Harald Stipsits und Johannes Lackner bei der Übergabe der Diplomarbeit
  • Foto: HTL Pinkafeld
  • hochgeladen von HTL Pinkafeld

PINKAFELD. Im Mai wurde die Diplomarbeit „Prüfungssimulationstool für Einzelraumregelungen“ von Martin Maierhofer und Johannes Lackner, Maturanten an der Abt. Elektronik und Technische Informatik der HTL Pinkafeld, an den Auftraggeber EAM-Systems in Graz übergeben. Betreut wurde diese Diplomarbeit von Prof. Harald Stipsits.
Ziel der Diplomarbeit war es, bestehende Software für Einzelraumregelungen für Hotels zu testen. Dies erfolgte bisher in mühevoller manueller Art und Weise. Im Zuge der Diplomarbeit wurde mittels einer selbst entwickelten Benutzeroberfläche die Möglichkeit geschaffen, eine vollautomatisierte Prüfung durchzuführen. Hierbei kann man z.B. die Außentemperatur eines ganzen Jahres sowie auch einzelne Kontakte simulieren.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

HTL Pinkafeld aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen