Oberwart
Raiffeisenbankengruppe informierte über Geldanlangen

Informationsabend in Oberwart: Klaus Pekarek, Monika Langthaler-Rosenberg, GenDir. Rudolf Könighofer, RBB Oberwart-Dir. Karl Kornhofer
24Bilder
  • Informationsabend in Oberwart: Klaus Pekarek, Monika Langthaler-Rosenberg, GenDir. Rudolf Könighofer, RBB Oberwart-Dir. Karl Kornhofer
  • hochgeladen von Michael Strini

OBERWART. Die Raiffeisenbankengruppe Burgenland lud zur Informationsveranstaltung "Ihr Kurs für nachhaltige Geldanlage" im Messezentrum Oberwart.
Nach der Eröffnung durch GenDir. Rudolf Könighofer referierten Fachleute zu verschiedenen Themenbereichen. So gab Valentin Hofstätter, Raiffeisen Research, einen Einblick in die Zukunft der Kapitalmärkte, Rainer Schnabl, Raiffeisen Capital Management, zeigte, dass Nachhaltigkeit und Rendite kein Widerspruch sind. Heike Arbter, Raiffeisen Centrobank, demonstrierte wie Nachhaltigkeit mit Zertifikaten verknüpfbar ist. Klaus Pekarek, Raiffeisen Versicherung, sprach über das Thema Vorsorge und Monika Langthaler-Rosenberg von der brainbows informationsmanagement gmbh referierte zum Thema "Green Finance und Klimaschutz".
Im Anschluss gab es für die rund 1.000 Besucher hervorragende Kulinarik vom Team von Kahr&K Eventcatering.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.