18.05.2016, 08:55 Uhr

Die Schihütte Rettenbach erhielt neue Holzterrasse

Die Terrasse vom Schizentrum Rettenbach wurde in vielen Arbeitsstunden neu errichtet. (Foto: Schizentrum Rettenbach)

Rechtzeitig vorm Grasski-Weltcup wurde der Außenbereich bei der Schihütte Rettenbach neu gestaltet.

RETTENBACH. Die Witterung bzw. der Zahn der Zeit hatten an der alten Holzterrasse der Schihütte Rettenbach – nach über 10-jährigem Bestehen – bereits deutlich genagt. Das Trägerholz war teilweise schon so weit in Mitleidenschaft gezogen, dass ein gefahrloses betreten der Fläche nicht mehr gewährleistet werden konnte.
"Da uns die Sicherheit unserer Besucher – nicht nur im sportlichen Bereich – ein großes Anliegen ist, entschlossen wir uns die Terrasse im Frühjahr 2016 komplett zu erneuern und gleichzeitig auch eine Verlängerung des Geländers im asphaltierten Terrassenbereich vorzunehmen", berichtet Obm-Stv. Thomas Auer.

Terrasse aus Lärchenholz

Mit der Planung und dem Zuschnitt der neuen Lärchenholz-Terrasse wurde die Fa. Fürst aus Willersdorf beauftragt. Der komplette Aufbau und Feinzuschnitt wurde in Eigenregie von Vereinsmitgliedern durchgeführt.
"Ein großes Dankeschön an die zahlreichen fleißigen Helfer ohne die dieses Projekt nicht so schnell und schön abeschlossen werde hätte können. Ein ganz besonderer Dank gilt aber Manuel Engelmayer, welcher das Projekt federführend und mit dem benötigten Fachwissen geleitet hat und unsere Schihütte damit um ein weiteres Prunkstück erweitert hat", betont Auer.

Arbeiten abgeschlossen

An insgesamt drei Wochenenden und in zahlreichen Arbeitsstunden an Abenden unter der Woche wurden die Arbeiten am 6. Mai 2016 soweit abgeschlossen, damit die Terrasse wieder ihrer Bestimmung übergeben werden konnte, um wieder von Sportlern, Zusehern und Freunden des Vereins genützt zu werden.
Abschließende Feinarbeiten wie der Handlauf, eine Verblendung des Freibereichs unter der Terrasse, eine Verglasung auf der Nord/West-Seite sowie eine neue Beleuchtung im Bereich des Stiegenaufgangs sollen noch vorm Weltcup-Veranstaltung von 3.-5. Juni abgeschlossen werden.

Zum Schizentrum Rettenbach
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.