26.07.2017, 08:57 Uhr

Offene Bühne Burgenland gastiert in Oberwart

Wann? 04.08.2017 20:00 Uhr

Wo? Tamdhu, Wienerstraße 51, 7400 Oberwart AT
Wüdhoiz (Foto: OBB)
Oberwart: Tamdhu | OBERWART. Am Freitag, den 4. August, ab 20.00 Uhr gibt es im Tamdhu Oberwart einen Mix aus Kabarett, Musik und Dialekt-Literatur. Die Offene Bühne Burgenland hat seit ihrem vierjährigen Bestehen bereits Kult-Status erreicht und wird vom Publikum als auch von der Kunstszene als erfrischender Impulsgeber gefeiert. Auch diesmal wird wieder Ungewöhnliches geboten: Mit dabei sind zwei Kabarettisten, ein Weltmusiker sowie ein Dialekt-Songwriter.

10-Minuten-Rhythmus

Im 10-Minuten-Rhythmus treten die Oberwarter Kabarettistin Eva-Maria Leeb sowie ihr Kollege Rainer Plöderer aus Pinkafeld auf. Zu Gast ist auch der Weltmusiker Peer Seemann aus der Schweiz sowie der Dialekt-Songwriter „Wüdhoiz“. Durch den Abend führt wie immer der Liedermacher & Gründer der Offenen Bühne Burgenland, Harald Pomper.

Kleinkunstzsene beleben

Ziel der Offenen Bühne Burgenland ist es, das heimische Publikum auf Künstler aus der Region aufmerksam zu machen und die bunte und vielfältige Kleinkunstszene im Burgenland zu beleben. Um bei freiem Eintritt einen guten Platz zu bekommen, ist eine Sitzplatzreservierung unter mail@offene-buehne.at möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.