30.11.2016, 10:51 Uhr

Rehabilitationszentrum Bad Tatzmannsdorf ist rauchfreie Zone

Das Rauchfrei-Team: Auditorin Astrid Loidolt (li.), Verwaltungsleiter Gerald Ringhofer, Martin Koschutnik, Ärztliche Leiterin Jeanette Strametz-Juranek, Pflegedienstleiterin Astrid Winkler-Spindler, Auditorin Angelika Kresnik, Renate Kirisits, Anja Semmler, Heidemarie Rathmanner, Nicole Prenner (Foto: PVA)

Die SKA-RZ ist die erste mit dem Silberzertifikat ausgezeichnete rauchfreie Gesundheitseinrichtung im Burgenland.

BAD TATZMANNSDORF. Die feierliche Auszeichnung fand am 17.11.2016 im Klinikum am Kurpark in Baden statt.

Rauchen schädigt Gesundheit

Da der Tabakkonsum heute das bedeutendstes einzelne Gesundheitsrisiko darstellt, wurde mit der Zertifizierung die beste Voraussetzung geschaffen, um den Patienten eine erfolgreiche Raucherentwöhnung und folglich eine bessere Lebensqualität und Gesundheit bieten zu können.

Europäischer Kodex

Die Zertifizierung erfolgte nach den in 10 Standards formulierten Europäischen Kodex für Rauchfreie Gesundheitseinrichtungen. Das Silberzertifikat setzt die Umsetzung derer zu mindestens 75% voraus.

10 Standards
1. Engagement
2. Kommunikation
3. Schulung & Training
4. Tabakentwöhnung
5. Rauchfreiheit
6. Umfeldgestaltung
7. Gesunder Arbeitsplatz
8. Gesundheitsförderung
9. Überprüfung der Umsetzung
10. Langfristige Umsetzung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.