21.01.2018, 17:18 Uhr

Alles Hochzeit auf Burg Schlaining

Im wunderschönen Ambiente der Burg Schlaining fand am 20. und 21. Jänner 2018 die 11. Hochzeitsausstellung in Stadtschlaining statt.

STADTSCHLAINING (ps). „Love is in the air“ hieß es auf Burg Schlaining bei der bereits 11. Hochzeitsausstellung, wo das unvergleichliche Flair der Burg Schlaining mit entsprechendem Ambiente die ideale Location für die Planung und Ausrichtung der Hochzeit, dem "schönsten Tag" eines Brautpaares und den Start in ein gemeinsames, glückliches Eheleben, bot. Das breite Spektrum an Angeboten vieler großartiger Aussteller reichte vom Blumenschmuck und Hochzeitsgebäck über trendige Hochzeitskleidung bis hin zur Hochzeitsmusik, sowie Ringen und Garderobe für den besonderen Anlass von Top Moden Balaskovics. Um den Hochzeitstag zum unvergesslichen Fest zu machen, gab es genügend Informationen für umfangreiche Möglichkeiten und kreative Ideen zur Gestaltung dieses Festes.

Fokus und Trends


Der Fokus war auch heuer wieder auf kompetente und fachkundige Beratung für den schönsten Tag im Leben eines jungen Paares gerichtet. Organisator Werner Glösl vom Verein Zukunft Schlaining, aber auch alle Aussteller waren mit dem Besucheransturm sehr zufrieden. Der gesamte Burgbereich bietet Möglichkeiten für die Ausrichtung eines unvergesslichen Hochzeitsfestes samt Übernachtungsmöglichkeit mit gehobenem Standard.
Im Modebereich beherrschen Türkis und Blau bis Violett die Anlassmode, so Top Moden Balaskovics. Die Brautkleider zeigen sich heuer auch farblich leicht beige, rosa oder gelb unterlegt, so die Firmenchefin. Dort, wo Kinder ihre Eltern bereits zum Traualtar begleiten, zählt die modische und farbliche Abstimmung zwischen Vater und Sohnemann zum echten Hingucker.
Im Schmuckbereich ist Gelbgold sehr begehrt und Weißgold mit Gelbgold kombiniert immer noch sehr aktuell und im Trend. „Gelbgoldringe sind wieder im Kommen“, weiß ein fachkompetenter Norbert Polster.
Bei den Hochzeitsfotos liegt „After-Wedding-Shooting“ absolut im Trend, so Andi Bruckner. Themenbezogen und stressfrei werden Tage nach der Hochzeit die schönsten Eindrücke des Hochzeitstages vom Brautpaar nachgestellt, festgehalten und von dem Fotografen eingefangen. Hoch im Trend ist die „Fotobox“ - ein Fotoautomat, der unvergessliche und einzigartige Augenblicke des Hochzeitstages festhält und zum Mitnehmen ausdruckt. Bilder, die die Gäste auch gerne für das aufgelegte Gästebuch verwenden.
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
8.528
Sonja Nöhmer aus St. Veit | 21.01.2018 | 18:57   Melden
19.239
Marie O. aus Graz | 29.01.2018 | 17:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.