07.01.2018, 09:47 Uhr

Die Feuerwehr Deutsch Schützen lud zum Ball ein

Zahlreiche Feuerwehren waren vertreten: Vizebgm. Herbert Weber, Bgm. Franz Wachter, Kmdt. Emmerich Zax (Bildein), OAR Berthold Schlaffer, Kmdt. Daniel Weber, Ehren-Kmdt. Johann Wachter, Kmdt. Mario Heiden (Eisenberg), Kmdt. Ernst Stubits (St. Kathrein)

Der langjährige Kommandat Johann Wachter wurde zum Ehrenkommandanten ernannt.

DEUTSCH SCHÜTZEN. Die Feuerwehr Deutsch Schützen lud zu ihrem schon traditionellen Ball ins Komm'Zentrum ein. Bestens besuchte herrschte auch sehr gute Stimmung und reges Treiben am Tanzboden. Für hervorragende Ballmusik sorgten Die Staubsauger. Auch zahlreiche Vertreter der Nachbarwehren genossen einen gemütlichen Ballabend.
Neben Schätzspiel und Tombola gab es wieder eine besondere Mitternachtseinlage, denn die Stars vom "Musikantenstadl" von 1992 wurden reaktiviert und so erlebte das Publikum nach einer kurzen Rückschau die "Wildecker Herzbuben" und "Blaufränkisch-Schürzenjäger" noch einmal "LIVE" auf der Bühne.

Ehrenkommandant Johann Wachter

Zu einem Wechsel an der Spitze kam es bei der Feuerwehr ebenfalls. Der langjährige Kommandant Johann Wachter gab die Führung nach 13 Jahren an den neuen Mann an der Spitze Daniel Weber weiter.
Beim Ball wurde er für seine Verdienste geehrt und per 1. Jänner 2018 zum Ehrenkommandanten ernannt. Der offizielle Akt erfolgt im Frühjahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.