13.11.2017, 10:19 Uhr

Ein rauschender Ball zum 90. Geburtstag des Burgenländischen Volksliedwerkes

Alois Loidl und Sepp Gmasz von den Buchgrablern bei einer Gesangseinlage. (Foto: Volksliedwerk Burgenland)
OBERSCHÜTZEN. Zum 90. Geburtstag des Burgenländischen Volksliedwerks fand am 11.11.2017 im Kulturzentrum Oberschützen ein Ball mit erstklassiger Tanzmusik statt. Unplugged und stilvoll spielten die Buchgrabler wahre Schätze der burgenländischen Tanzmusik. Auch „Eine kleine Dorfmusik“ brillierte musikalisch auf der Bühne mit Eigenkompositionen und technischem Können.
Dem tanzfreudigen Publikum wurde vom Auftanz über Polka und Walzer bis hin zur Mitternachtsfrancaise ein abwechslungsreiches Programm geboten. Es war ein fröhliches und gelungenes Fest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.