26.11.2016, 13:13 Uhr

Kabarettist Klaus Eckel besuchte das Bierarium in Oberwart

Kurt Balazs und Klaus Eckel stießen mit einem "kühlen Blonden" an. (Foto: privat)

Vor seinem Auftritt im Kulturzentrum Oberwart ließ sich Klaus Eckel von den Bier-Raritäten des Oberwarters Kurt Balazs begeistern.

Der bekannte und beliebte Wiener Kabarettist Klaus Eckel gastierte mit seinem Programm "Zuerst die gute Nachricht" vor einem begeisterten Publikum an zwei Abenden im KUZ Oberschützen. Kurz vor seinem ersten Auftritt stattete er dem Bierarium, Österreichs größtem privaten Brauereisouvenirmuseum, in Oberwart einen Privatbesuch ab, wo er neben einer guten Flasche Hirterbier die Sehenswürdigkeiten bewunderte und die eine oder andere Anekdote rund ums Bier hörte. Er war sichtlich begeistert von den fast 10.000 Bierdosen, den 5000 Bieröffnern und den zahlreichen anderen Exponaten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.