03.10.2017, 08:30 Uhr

„Liebesregen und Zottelküsser“ mit Gerald Eschenauer in Bad Tatzmannsdorf

Dreamteam des Abends: Schriftsteller Gerald Eschenauer (re.) mit Gitarristen Charlie Kager sowie Martina Halper (li.) und Verlegerin Ursula Effenberger (Foto: Julia Jank)
BAD TATZMANNSDORF. Am Donnerstag, den 28. September gastierte der Kärntner Schriftsteller Gerald Eschenauer im Atrium des Reduce Gesundheitsressort Bad Tatzmannsdorf. Im Gepäck ein Best-Of seiner Werke.

Gitarrenbegleitung
Kurz bevor Eschenauer auf der Frankfurter Buchmesse liest, gab er im Burgenland seitenweise Einsichten zu seiner Arbeit. „Es regnete Liebe und „Nicht am ersten Abend“ intonierte Eschenauer in Begleitung des Gitarrenvirtuosen Charlie Kager. Ein rundum zufriedenes Publikum genoss einen kurzweilig-unterhaltsamen Literatur-Abend mit Musik.

Eschauer kommt wieder
Unter den aufmerksamen Gästen waren auch Martina Halper, Verlegerin Ursula Effenberger, First Assistent Julia Jank, Erfolgscoach und Schriftstellerin Susanne Giljum, viele Freunde des Autors und Kurgäste der Thermenregion. Eschenauer kommt am Donnerstag, den 14. Dezember mit einem Weihnachtsspecial wieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.