12.02.2017, 09:05 Uhr

"Loop" eröffnete in Kemeten

Das "Loop" eröffnete am Freitagabend in Kemeten
KEMETEN. Wie die Bezirksblätter berichteten, wurde dem Discostandort des ehemaligen P2 in Kemeten durch Marcus Zeiler und Daniel Mladenov neues Leben eingehaucht.
Das "Loop" - der Name ist als Hommage an den Kreisverkehr zu sehen - eröffnete nun am Samstag, 11. Feber, offiziell und so konnten zahlreiche Besucher den neuen Look und das Ambiente in der neuen Disco kennenlernen.

Breites Zielpublikum

Das Loop ist eine Diskothek, die ein breites Publikum anspricht. "Unsere Zielgruppe sind Leute von 16 bis 30. Natürlich betreiben wir keinen Club und es gibt auch keinen Dresscode, aber ein gepflegtes Auftreten setzen wir trotzdem voraus", betonen die beiden Betreiber.
Samstags erwartet die Gäste die klassische Diskothek. Der Freitag wird etwas bunter mit Künstler-Bookings und verschiedenen Musikrichtungen - von Techno und Hip Hop bis Schlager oder Rock.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.