03.04.2017, 10:37 Uhr

Motomotion in Oberwart - Das war der Sonntag

Die Goldwinger Burgenland präsentierten ihre Maschinen.

Während 27 Automarken und viele tolle Bikes präsentiert wurden, kamen auch Show und Action nicht zu kurz. Kreativität und Spaß gab es mit der Bezirksblätter-Fotobox.

OBERWART. Die 15. Motomotion in Oberwart fand vom 31. März bis 2. April statt. 27 Automarken von Opel über Toyota bis Citroen präsentierten Neuheiten. Auch einige Elektrofahrzeuge und Nutzfahrzeuge waren ausgestellt.
Zudem lockten eine Vielzahl an tollen Bikes und Custombikes die Zuschauer an. Immerhin fand erstmals die Custombike-Staatsmeisterschaft statt. Die Sieger werden am Sonntag prämiert.

Show und Action

Im Freigelände konnten die Besucher ihr Fahrkönnen testen - mit Auto, Motorrad, Traktor oder LKW. Zudem gab es dreimal täglich eine Stuntshow, sowie Hubschrauberrundflüge, Offroad-Action und auch Norbert Stummerer war mit seinem Monstertruck wieder unterwegs.
Das Bühnenprogramm bot eine bunte Mischung aus Information, Musik und Modeschauen - dazu gab es wieder tolle Biker-Fotoshootings mit dem Profi.

Coole Fotos

Und wer dann noch Lust auf lustige Fotos hatte, schaute bei der Bezirksblätter-Fotobox vorbei. Schnell verkleiden, Kreativität beweisen oder einfach nur Lächeln - alles war möglich und dann ging es mit drei Fotos auf der eigenen Titelseite mit nach Hause.

Fotos vom Samstag
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.