23.10.2016, 08:34 Uhr

Musikschule Großpetersdorf feierte 45 Jahre

Die Volksmusikgruppe spielte noch gemeinsam im Foyer.

Viele Besucher waren beim Jubiläumskonzert der Musikschule Großpetersdorf dabei.

GROSSPETERSDORF. 1971 wurde die Musikschule gegründet. Am Samstag, 22. Oktober 2016, feierte sie in einem bis auf letzten Platz gefüllten Saal im Schulzentrum Großpetersdorf das 45-jährige Bestehen.
Die Musikschüler von drei bis 70 Jahre präsentierten in rund eineinhalb Stunden ihr Können mit verschiedenen Musikstücke und gleichzeitig auch -stile. So kamen u.a. Klavier, Trompeten, Violinen, Harmonika oder Trommeln zum Einsatz. Natürlich wurde auch gesungen. Im Anschluss ans Jubiläumskonzert gab es noch ein gemütliches Beisammensein.

Zahlreiche Ehrengäste

Unter den Gästen konnte Musikschuldirektor Christian Schulte u.a. LA Doris Prohaska, LA Markus Wiesler, Bgm. Wolfgang Tauss, LSR-Präs. Heinz Josef Zitz, Pfarrer Carsten Marx, NMS-Dir. Andreas Bencsics und Kindergartenleiterin Emmi Fleischacker begrüßen.
Es kamen viele ehemalige Schüler, Eltern und Freunde, um gemeinsam das Jubiläum zu begehen. Sie alle waren von den Darbietungen der Schüler beim Jubiläumskonzert begeistert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.