16.06.2017, 16:46 Uhr

SOS Kinderdorf Pinkafeld lud zum Kinderdorffest

Die Kinderdorfkinder studierten "Die Zauberflöte" ein. (Foto: SOS Kinderdorf Pinkafeld)

"Die Zauberflöte" war ein Höhepunkt im Festprogramm.

PINKAFELD. Das SOS-Kinderdorffest in Pinkafeld ist ein Fest der Solidarität und Begegnung. Nicht nur der neue vierbeinige Nachwuchs, die kleinen Schafe tummelten sich auf dem SOS-Kinderdorfgelände, sondern auch viele Spielestationen wie Kinderschminken, Bastelstation, sportliche Aktivitäten, Feuerwehr, Rotes Kreuz warteten auf die Besucher.
Für den Auftakt sorgten im Hermann Gmeiner Saal die SOS-Kindergartenkinder, die in Zusammenarbeit mit der Musikschule Pinkafeld „Die Zauberflöte“ einstudiert haben. Kinderdorfleiter Marek Zeliska: „Schön ist es, wenn die Ehemaligen und die pensionierten Mitarbeiterinnen wieder vorbeischauen. Es ist ein Fest der Vielfalt und des Miteinander. Danke möchte ich allen sagen, die uns immer wieder in verschiedener Form unterstützen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.