26.06.2016, 08:40 Uhr

Stefan Karch spielte in Riedlingsdorf

Stefan Karch mit der Prinzessin und dem Piraten

Der bekannte Puppenspieler Stefan Karch verzauberte Groß und Klein mit seinem Programm in Riedlingsdorf

Am 24. Juni 2016 trat der Puppenspieler Stefan Karch im Kultursaal der Volksschule in Riedlingsdorf auf. Sein Publikum wurde mit auf eine spannende Reise genommen.

Die Geschichte

Die Prinzessin Mira Mare möchte so gerne ein Abenteuer erleben und beschließt von Zuhause wegzulaufen. Aber auf ihrer Reise trifft sie ein Seeungeheuer, das sie verspeist. Doch aus dem Bauch des Ungeheuers schreibt sie eine Flaschenpost, die von einem kleinen Piraten gefunden wird. Dieser setzt nun alles daran die Prinzessin zu retten und zusammen mit einem sogenannten "Wundersalz" schafft er es die Prinzessin zu befreien.
Schließlich bedankt sich Prinzessin Mira Mare bei ihrem Helden mit einem Kuss!

Das Publikum

Zahlreiche Kinder besuchten Stefan Karch und lauschten seiner Geschichte. Mit lauter Stimme und seinen selbstgebastelten Puppen stand der Vater dreier Töchter selbstbewusst auf der Bühne und erntete einige Lacher und viel Applaus.
Für Groß und Klein eine ganz wunderbare Geschichte!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.