29.11.2016, 12:29 Uhr

20-Jähriger bei Waldarbeiten in Schmiederait von Stahlseil getroffen

Symbolfoto (Foto: Silvia Wagnermaier)
SCHMIEDERAIT. Am Vormittag des 28. November 2016 ereignete sich in einem Waldstück in Schmiedrait ein Forstunfall.

Ein 62-jähriger Mann war mit seinem 20-jährigen Sohn mit Schlägerungsarbeiten im eigenen Wald beschäftigt. Ein Stamm geriet ins Rollen und spannte ein Stahlseil, welches gegen den Fuß des 20 Jährigen schnalzte.

Der Vater des Mannes verständigte die Rettungskräfte. Sein Sohn wurde mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.