11.07.2018, 09:18 Uhr

Bau des Kreisverkehrs in Großpetersdorf startet am 16. Juli 2018

GROßPETERSDORF (kv). An der Kreuzung in Großpetersdorf auf Höhe der Turmöl-Tankstelle krachte es regelmäßig, was unzählige Verschwerletzte zur Folge hatte. Besonders schrecklich war der Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Kranwagen. 

Kreisverkehr endgültig beschlossen

Mit dem Bau eines Kreisverkehres möchte man diese gefährliche Kreuzung entschärfen und sicherer machen. Die letzte Verhandlung ist abgeschlossen und startet der Bau bereits am 16. Juli 2018. Der Verkehr wird über die Schlainingerstraße (Abfahrt Stadtschlaining) durch Großpetersdorf kleinräumig umgeleitet.

Natürlich wird das eine verkehrstechnische Herausforderung, die Bauarbeiten werden mindestens drei Monate dauern." (Bgm. Wolfgang Tauss)

Somit kann es gerade zu den Stoßzeiten zu Verkehrsverzögerungen kommen, aber der Kreisverkehr ist einfach unverzichtbar für die Verkehrssicherheit. Daher bitte rechtzeitig losfahren - Gute Fahrt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.