04.11.2016, 06:58 Uhr

Bezirk Oberwart funkt digital

Bezirk Oberwart – Am Freitag, den 28. Oktober wurden die neuen Digitalfunkgeräte an die 86 Feuerwehren des Bezirkes übergeben. Die flächendeckende Ausstattung der Feuerwehren mit dem neuen Digitalfunksystem BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) stellt einen wichtigen Schritt in der Modernisierung des Nachrichten- und Alarmwesens dar. „Die Einführung des Digitalfunk wird die Kommunikation bei Einsätzen wesentlich verbessern, und stellt somit einen wichtigen Schritt für ein modernes und schlagkräftiges Feuerwehrwesen dar“, so Bezirksfunkreferent HBI Pöll Dietmar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.