01.12.2017, 08:05 Uhr

Diakonie läutet in der Stadtgemeinde Oberwart den Advent ein

Pfarrerin Sieglinde Pfänder und Marc Seper (re.) übergeben einen Wichernchen Adventkranz an Bgm. Georg Rosner. (Foto: Stadtgemeinde Oberwart)
OBERWART. Es ist bereits zur Tradition geworden: Wenige Tage vor dem ersten Advent besuchten Pfarrerin Sieglinde Pfänder und Geschäftsführer Marc Seper von der Diakonie Südburgenland Bürgermeister LAbg. Georg Rosner und überreichten einen Wichernschen Adventkranz (eine Kerze für jeden Tag im Advent).

Diakonie ist wichtige Institution

Bürgermeister LAbg. Georg Rosner bedankte sich für den Adventkranz und betonte die Wichtigkeit der Diakonie in Oberwart: "Die Diakonie ist in unserer Stadt und in der ganzen Region eine wichtige Institution. Mit dem Engagement von Sieglinde Pfänder und dem Team rund um Marc Seper konnten wir bereits einige erfolgreiche Projekte für die Stadt und ihre Bürger umsetzen und ich freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.