08.10.2017, 22:53 Uhr

Eröffnung der Buchwochen

Am Sonntag, dem 8.10.2017 fand die offizielle Eröffnung der 11. Buchwochen im OHO statt. Neben vielen Ehrengästen wie Bürgermeister Georg Rosner oder Labg. Wolfgang Spitzmüller, Labg. Walter Temmel, Labg. Doris Prohaska, Bundesrätin Inge Posch-Gruska, kamen auch viele weitere Besucher aus Nah und Fern. Neben den Buchwochen wurde auch die Ausstellung "Sehnsuchtsort Heimat" eröffnet. Das Bücherhaus XXL - so ist das große Thema dieser Buchwochen 2017. Neben der Eröffnung gab es auch die Energie Burgenland Literaturpreise, welche Michael Gerbavsits von der Energie Burgenland übergab. Musik gab es von Alfred Lang und Peter Taucher. Bürgermeister Georg Rosner richtete ein paar Begrüßungsworte an das Publikum und die feierliche Eröffnung erfolgte durch Bundesrätin Inge Posch-Gruska. Zu den Ausstellungen bzw. zu den Heimatgedichten sprachen dann Kurator dieser Ausstellung Andreas Lehner bzw. Wolfgang Millendorfer und Katharina Tiwald. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.