24.10.2017, 10:42 Uhr

EU bewilligt europäisches Projekt der Volksschule Oberwart

(Foto: VS Oberwart)
OBERWART. Die VS Oberwart wird in den nächsten zwei Jahren gemeinsam mit Schulen aus Bulgarien, Rumänien, Finnland, Portugal – Madeira und der Slowakei an einem Erasmus-Projekt zum Thema STEM - Education teilnehmen. STEM steht für „Science – Technology – Engineering – Mathematics“.

Lehrer und Schüler

Das Besondere an dem Projekt ist, dass nicht nur Lehrer in die Teilnehmerstaaten reisen werden, sondern auch Kinder.
Mitte Oktober fand das erste Treffen der teilnehmenden Lehrer in Bulgarien statt. Im „Tal der Rosen – Valley of roses“ wurden die Details des Projektes besprochen und durchgeplant. Alle Lehrer verstanden sich hervorragend und bilden ein grandioses Team, das mit Sicherheit sehr erfolgreich arbeiten wird, sodass die Ergebnisse auch für andere Kollegen interessant sein werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.