16.04.2018, 10:26 Uhr

Explosives Kriegsmaterial in Kotezicken gefunden

(Foto: LPD Burgenland)
KOTEZICKEN. Ein 49-jähriger Mann aus Jabing hat in den Morgenstunden des 14. April auf einem Acker in Kotezicken eine ca. 30 cm lange Granate gefunden. Der Mann hat den Fund in der Polizeiinspektion Großpetersdorf angezeigt. Die Beamten haben den Fundort bis zur Abholung des Relikts durch den Entminungsdienst des Bundesministeriums für Landesverteidigung abgesichert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.