14.09.2018, 18:22 Uhr

Feuerwehreinsatz nach Unwetter in Oberwart

Die Stadtfeuerwehr Oberwart war nach einem Unwetter in mehreren Gassen im Einsatz. (Foto: Stadtfeuerwehr Oberwart)

Starkregen und Hagel zogen Freitagnachmittag über Oberwart hinweg.

OBERWART. Am Freitag, 14.9., wurde die Stadtfeuerwehr Oberwart aufgrund von starken Regenfällen zu Auspumparbeiten zum Dr. Emmerich-Gyenge-Platz und zur Badgasse/Semmelweisgasse/Reichlgasse alarmiert!
Die Stadtfeuerwehr rückte mit ELF, SRF, TLFA, KAT-LKW und 13 Mann zum Einsatz aus. Große Flächen der Badgasse bis zur Semmelweisgasse waren überflutet. Auch ein Keller in der Reichlgasse war überschwemmt und mit Hagel bedeckt. Die Stadtfeuerwehr Oberwart war mehrere Stunden mit Aufräumarbeiten beschäftigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.