14.03.2018, 00:00 Uhr

Gemeinde Badersdorf renoviert gekauftes Wohnhaus

2016 angekauft, wird das Gemeinde-Wohnhaus derzeit hergerichtet.

Das Zweijahresprojekt wird im Herbst 2018 übergeben.

BADERSDORF (ms). Die Gemeinde Badersdorf wird seit Jänner 2017 vom damals jüngsten Bürgermeister im Burgenland, Daniel Ziniel, geleitet.
Heuer hat sie neben einigen Instandsetzungsmaßnahmen wie das Freischneiden von einem Bach noch ein Großprojekt in Umsetzung.


Projekt Wohnhaus

"Wir haben 2016 ein Wohnhaus erworben, das wir nun auf Gemeindekosten herrichten. Dieses Zweijahresprojekt wird heuer abgeschlossen. Im September erfolgt die Schlüsselübergabe. Es gibt bereits zwei Mietinteressenten", berichtet Bgm. Daniel Ziniel.
Das Projekt bildet budgetmäßig den Hauptpunkt 2018. "Es wird zur Gänze aus der freien Finanzspitze finanziert. Es ist bei der Übergabe eine kleine Feier geplant", so Ziniel.
Sanierungen bei Kirche
Im Innenbereich der katholischen Kirche, errichtet 1852, gab es Sanierungsarbeiten. So wurden die Sockel trockengelegt, Wände verputzt und neu ausgemalt. Der Außenbereich wird ebenso neu gestaltet und mit neuem Zaun versehen.
Der Badersdorfer Viktor Magdits wurde Ende Feber auch zum neuen Ratsvikar der Pfarrgemeinde Kirchfidisch, Kohfidisch und Badersdorf gewählt.

Pilgerkreuzweg

Am 17. und 18. März findet der 61. Pilgerkreuzweg in den Bezirken Güssing und Oberwart statt. "Am 17. März machen die rund 500 Teilnehmer auch am Sportplatz in Badersdorf Station", schildert der Bürgermeister.

Veranstaltungen

17.3.: Pilgerkreuzweg, Sportplatz
14.4.: Feuerlöscherüberprüfung, Feuerwehrhaus
30.4.: Maibaumaufstellen, Dorfplatz
25.5.: Angelobung, Sportplatz
31.5.: Frühschoppen Feuerwehr, Sportplatz
8.9.: Fest 130 Jahre Feuerwehr


Daten & Fakten

Einwohner: 268
Fläche: 864,50 ha
Gemeinderat: ÖVP 9, SPÖ 2
Vereine: 1
Ältester/Jüngster Gemeindebürger: Franziska Mayer (92 Jahre)/Valentin Alexander Kóczián (2.12.2017)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.