28.11.2017, 12:28 Uhr

HLW Pinkafeld: Informations-Workshop und Rätselrallye zum Thema HIV/AIDS mit der NMS Pinkafeld

Pinkafeld: HLW Pinkafeld | Vier Schülerinnen der HLW Pinkafeld veranstalteten im Rahmen ihrer Diplomarbeit zum Thema "Sexuell übertragbare Infektionskrankheiten - Feinde der Sexualität?" eine Rätselrallye zugunsten der AIDS-Hilfe Steiermark. Julia Brunner, Laura Doppelhofer, Julia Ratz und Lena Singer vermittelten unter der Betreuung von Sabine Nicka, MSc und Dr. Ferdinand Wutzlhofer, MBA sportlich, spielerisch und in der frischen Luft Wissen über HIV und Aids.

Mit voller Motivation bewältigten die Schülerinnen und Schüler die lehrreiche Rallye. Zum Abschluss gab es noch eine kleine Stärkung sowie Informationsfolder. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Rallye sammelten außerdem fleißig Spenden für die AIDS-Hilfe Steiermark.

Wir möchten uns bei der NMS Pinkafeld für die tatkräftige Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit recht herzlich bedanken.
Weiters wird eine Online-Befragung zum Thema HIV/AIDS mit zahlreichen Neuen Mittelschulen durchgeführt. Die Schulleitungen der teilnehmenden Schulen erhalten danach die Auswertungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.