25.10.2017, 16:37 Uhr

HTL Pinkafeld goes Europe

Die drei Pinkafelder HTL-Professoren im Kreise der Kollegen aus ganz Europa

3 Lehrerinnen und Lehrer bei EU-weiter Lehrerfortbildung in Portugal

Gyöngyi Fettik, Brigitte Karner und Dietmar Scheiblhofer, zwei Professorinnen und ein Professor der HTL Pinkafeld, absolvierten vom 14. - 21. Oktober 2017 den Kurs „Project Management for Cross-cultural Exchange Projects in Europe“ in englischer Sprache in Porto.
46 Lehrerinnen und Lehrer unterschiedlicher Schultypen aus verschiedenen EU-Ländern lernten in Workshops, wie man EU-Projekte vorbereitet, durchführt und nachbereitet, sowie wie man die Schüler zu Toleranz und Respekt bezüglich der kulturellen Unterschiede in den Teilnahmeländern erziehen kann. Ein wichtiger Teil des Kurses war auch der Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Schulsysteme.
Schon für nächstes Jahr ist ein Projekt aus Eurasmus+, dem europäischen Programm für Bildung, Jugend und Sport, geplant.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.