13.06.2018, 13:28 Uhr

Intensivsprachwoche in Palma de Mallorca

Eine Sprachreise ist wohl eines der größten Highlights in der Karriere eines/r jeden Schülers/in. Die vierten Jahrgänge der HLW Pinkafeld konnten in der Woche vom 3. bis 8. Juni genau dieses Highlight während ihres Aufenthalts in Palma de Mallorca genießen. Einer der wichtigsten Gründe für diese Sprachreise ist natürlich die Vertiefung der Fremdsprache Spanisch. Aber auch die Auseinandersetzung mit einer anderen Kultur spielt eine wesentliche Rolle. Die Schüler/innen waren bei Gastfamilien untergebracht und konnten so optimal ihre Sprachkenntnisse verbessern und auch in eine andere Kultur eintauchen. An den Vormittagen besuchten die Schüler/innen eine Sprachschule und danach wurden unterschiedliche Destinationen in Palma de Mallorca besichtigt, wie das wunderschöne Bergdorf Valldemossa, den Palacio Real de la Almudaina, die Kathedrale von Palma, das Städtchen Sóller, eine Bio-Mandelproduktion uvm. Die Schüler/innen hatten eine wunderschöne und sehr lehrreiche Zeit. Sie werden diese Reise bestimmt immer in Erinnerung behalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.