20.11.2017, 11:05 Uhr

Jabing: Auto rutschte in Zaun

Dieser PKW rutschte in den neuen Zaun des Kindergartens. (Foto: Feuerwehr Jabing)
JABING. Am Samstag, 18.11., rückte die Feuerwehr abends zu einem technischen Einsatz aus. Während ein älteres Paar beim Gottesdienst am Vorabend in der Kirche weilte, machte sich beim Parkplatz der Volksschule ihr PKW selbstständig. "Vermutlich wurde vom Besitzer beim Abstellen des PKW vergessen, einen Gang einzulegen bzw. die Handbremse zu betätigen", so die Feuerwehr Jabing.
Daraufhin rollte das Fahrzeug vom Parkplatz über eine Randsteinkante und der angrenzenden Wiese, auf den Kindergarten zu, wo es schließlich den Zaun durchbrach und am Zaunsockel mit der Bodenplatte hängen blieb.

Bergung am Samstag

Nach Absprache mit dem Fahrzeugbesitzer wurde beschlossen, den PKW erst bei Tageslicht zu bergen. Beim Abtransport verlor das Fahrzeug entlang des Kirchenriegels kleinere Mengen Motoröl, das anschließend gebunden wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.