18.12.2017, 11:40 Uhr

Josef Puchas errichtet leistbare Neubauwohnungen in Rohrbrunn

Jede Wohnung verfügt über einen angrenzenden Lagerraum und zwei Parkplätze. Ein Carport ist ebenfalls in Planung. (Foto: Puchas Plus)

Der Hotelier schafft mit der Thermenhotel Stegersbach GmbH 18 Wohnungen in Rohrbrunn in rund sieben Monaten und investiert 2,5 Millionen Euro.

ROHRBRUNN (kv). "Ich bin in der steirisch-burgenländischen Region aufgewachsen, verdiene hier meinen Lebensunterhalt und habe mich hier entwickelt. Ich wollte der Region etwas zurückgeben", erläutert Josef Puchas, der Hotels in Stegersbach und Loipersdorf besitzt, seine Motivation.

Mehrfamilienhaus umgebaut

Das ehemalige Privathaus ist jetzt ein dreistöckiger Wohnkomplex mit 18 Top-Komfortwohnungen. In bester Lage zwischen Fürstenfeld und Stegersbach sind die 55 bis 65 m² großen Wohnungen attraktiv für Singles, junge Paare oder Senioren. Bis auf zwei Einheiten sind alle vermietet und bezugsbereit.

Barrierefreie Gemeinschaft

Bei der Planung wurde auch auf die Barrierefreiheit geachtet. Die clevere Raumaufteilung holt das Optimum an Wohngefühl heraus. Es gibt einen Lift sowie einen Wäscheraum. Die Gemeinschaftsküche und der Aufenthaltsraum sollen zusätzlich die Gemeinsamkeit der Mieter fördern. "Die Menschen müssen wieder miteinander reden", sagt Puchas.
Die Gemeinschaftsküche ist auch für Menschen gedacht, die nicht mobil sind. "Dann können sie ihr Essen bestellen und die Mahlzeiten zusammen einnehmen.

Cleveres Energiekonzept

Das Gebäude hat eine Photovoltaikanlage, es wurde mit ökologischen und sehr hochwertigen Materialien gebaut und es verfügt über Niedrig-Energie-Heizsysteme und Vollwärmeschutz. Das minimiert Betriebskosten und schont die Umwelt.

Weitere Projekte geplant

Für den Geschäftsmann ist das bereits das fünfte erfolgreiche Wohnprojekt. Doch nur Wohnungen zu bauen allein, reicht Josef Puchas nicht aus. "Rohrbrunn liegt auf meiner täglichen Strecke zwischen Loipersdorf und Stegersbach und ich schaue daher auch regelmäßig vorbei", so der Hotelbetreiber. Es gibt auch bereits Anfragen von den Gemeinden Markt Hartmannsdorf und Sinabelkirchen.

Frohe Weihnachten

Dass das Projekt noch vor Weihnachten abgschlossen werden konnte, freut den Bauherren besonders und natürlich auch die Mieter, die das Frohe Fest bereits in ihren neuen vier Wänden feiern können. "Ich bedanke mich bei allen beteiligten Firmen für die gute Zusammenarbeit, vorzügliche Abwicklung und perfekte Betreuung und wünsche allen Mitarbeitern und der gesamten Bevölkerung ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2018", wünscht Josef Puchas.

Kontakt

Puchas Plus Stegersbach
Josef Puchas oder Patrick Goger
Thermenstraße 16
7551 Stegersbach
Telefon: 03326/533 10
Mobil: 0664/2250566
E-Mail: info@puchasplus.at
Online: www.puchasplus.at



1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.