22.11.2017, 13:41 Uhr

Kommentar: Rauchergesetz zum Schutz der Wehrlosen

Vor Jahren spaltete das neue Rauchergesetz die Nation. Rauchen in Lokalen war nur mehr in abgeschlossenen und dafür vorgesehenen Bereichen erlaubt. Am härtesten traf es die Gastwirte, die oftmals hohe Summen in die Umbauten investieren mussten. Jetzt soll doch das generelle Rauchverbot umgesetzt werden und die ganze Nation fragt sich: Warum denn nicht gleich? Dann hätten sich die Wirte zumindest viel Geld und bürokratischen Ärger erspart und die Raucher hätten sich am Ende damit abgefunden.
Was dabei leider völlig unter den Tisch fällt, ist der Grund für das generelle Rauchverbot - nämlich diejenigen zu schützen, die sich nicht gegen den Rauch wehren können. Und das sind in erster Linie die Kinder und die Angestellten in den Lokalen, die tagtäglich ihre Gesundheit aufs Spiel setzen.

Link: Rauchen oder nicht rauchen - das fragt sich auch die Gastronomie im Bezirk Oberwart
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.