15.09.2014, 14:50 Uhr

Lehrreiche Einsatzübung der STF Stadtschlaining

Stadtschlaining - Eine besondere Übung wurde am Samstag, dem 13.09.2014 in Stadtschlaining abgehalten. Die Kameraden der Wehr hatten nur die Information, dass am Abend dieses Tages eine Übung stattfinden wird. Mittels Sirene wurde dann der Beginn der Übung verkündet. Das Übungsszenario sah wie folgt aus: Brand beim evang. Pfarrzentrum mit mehreren eingeschlossenen Personen. Die Feuerwehr musste gemeinsam mit einem ATS-Trupp einer Nachbarwehr die nötigen Maßnahmen treffen. Neben mehreren Übungseinlagen wurde der Einsatzleiter während der Übung am Brandobjekt zu einem weiteren Übungsszenario gerufen. Es wurde simuliert, dass ein Feuerwehrkamerad beim Weg ins Feuerwehrhaus einen Verkehrsunfall verursachte und bewusstlos in seinem KFZ eingeklemmt wurde. Folgende Übungsziele wurden erreicht: Kennenlernen der Räumlichkeiten des Gebäudes, Zusammenarbeit mit der Nachbarwehr und ruhiges Arbeiten in Stresssituation. Ein weiteres Übungsziel war das Bewusstsein für eine sichere und bedachte Fahrt bei Einsätzen ins Feuerwehrhaus zu steigern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.