10.10.2017, 17:00 Uhr

Neue Infrastruktur und Unternehmen in Kohfidisch

Die Straßenbeleuchtung wird in allen Ortsteilen auf LED umgestellt.

Die Gemeinde investiert in Straßen und moderne energiesparende Beleuchtung.

KOHFIDISCH.In der Marktgemeinde Kohfidisch wurden einige Infrastrukturmaßnahmen fortgesetzt. "Die Triftgasse und Neubaugasse wurden ausgebaut und mit modernen Beleuchtungskörpern ergänzt. Die Ortsdurchfahrt Kirchfidisch wurde mit LED-Lampen ausgestattet. Wir wollen das in allen Ortsteilen schrittweise machen, Harmisch ist bereits abgeschlossen. Dadurch erhoffen wir uns Stromersparnis. Mit dem ersparten Geld können wir dann weiter investieren", so Bgm. Norbert Sulyok.
2018 ist die Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Kohfidisch geplant. "Es laufen derzeit Gespräche mit dem Land. Kommen sollen Verkehrsinseln, neuer Gehsteig usw.", erklärt Sulyok.


Pro mente Erweiterung

"Auch das pro mente Haus will erweitern. Ein Projekt für die Jugend ist die Errichtung eines Funcourts am ehemaligen Schwimmbad-Gelände", so der Bürgermeister.
Bei den Schulen wurde in neue Böden und Fenster investiert. "Wir unterstützen auch die Vereine bestmöglich", ergänzt Sulyok.


Konstruktiva Bau in Kohfidisch

Durch die Gründung der Konstruktiva Bau - Zusammenschluss von Guttmann und Klöcher - werden Zentralbauhof und Baubüro in Kohfidisch erweitert. "Dadurch entstand ein neues Hoch- und Tiefbauunternehmen, dass auch Straßen, Kanäle und Brücken errichtet. Es wird in den kommenden Jahren dort viel investiert", schildert Sulyok.


Veranstaltungen

11.11.: Weinsegnung Csaterberg
18.11.: Lesung Franz Stangl, GH Holzer


Daten & Fakten

Einwohner: 1.470
Fläche: 31,3 km²
Ortsteile: Harmisch, Kirchfidisch, Kohfidisch
Gemeinderat: 9 ÖVP, 9 SPÖ, 1 FPÖ
Anzahl Betriebe: 70
Anzahl Vereine: ca. 25
Internet: www.kohfidisch.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.