28.11.2017, 06:57 Uhr

Neuer Verein in Rechnitz: Mit BiSS zur Kultur!

Der neu gegründete Verein BiSS steht für Bildung, Sportliches und Soziales. (Foto: Wilhelm Varga)
Rechnitz: Rechnitz |

BiSS steht für Bildung, Sportliches und Soziales. Genauer gesagt mit Bildung, Sport und sozialem Angebot hin zur Kultur.

RECHNITZ. Mit BiSS beschäftigt sich der neu gegründete Verein in Rechnitz. Er soll alle Altersgruppen ansprechen und vor allem aber auch Möglichkeiten bieten, um aus dem Alltag rauszukommen.
Das Team hat sich folgende zwei Ziele gesetzt.

  • Einerseits soll zu jeder Jahreszeit eine zusätzliche kulturelle Veranstaltung geboten werden. 
  • Andererseits wird eine erlebnisreiche Lernwoche vom 20. bis 24. August 2018 angeboten, wo der Lernstoff aus dem letzten Schuljahr nochmals wiederholt werden soll. Zudem bietet man den Kindern, in Form von Workshops und Camps (Fußball, Kreativität und Musik), ein individuelles Erlebnis. Kurz gesagt: Man strebt ein sanftes Annähern an den Schulalltag mit erlebnisreichen Aktivitäten an, sodass die Eltern auch in Rechnitz in den Sommerferien eine Betreuungsmöglichkeit vorfinden. 

Das Team

Das Team, bestehend aus Daniel Karacsonyi, Julia Horvath, Mag. Rene Varga MSc, Mario Zingl, Heike Marlovics, Markus Fridrich, Mag.a Kerstin Freingruber und Martina Fischer, sind gerne für nähere Information und Fragen da. 
Es besteht aber auch die Möglichkeit Kontakt via Facebook unter biss_zur_kultur oder per Mail (biss.zur.kultur@gmx.at) aufzunehmen, um auch immer auf den aktuellsten Stand der Dinge zu sein. Jeder ist herzlichst eingeladen mitzumachen, in welcher Form auch immer.


Vorankündigung

Am 2. März 2018 um 19 Uhr 30 wird mit der ersten Veranstaltung gestartet. Der Longfield Gospel Chor, wird in der römisch-katholischen Kirche in Rechnitz auftreten. Der Kartenvorverkauf beginnt nach Weihnachten.
Außerdem findet das Sommerkabarett am 23. Juni 2018 mit Tricky NIKI, dem Bauchredner mit seiner Puppe, und seinem Programm „Hypochondria“ statt. Herzliche Einladung jetzt schon!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.