20.04.2017, 15:17 Uhr

Premiere: Schulübergreifende Diplomarbeit zwischen der HTL Pinkafeld und der HAK Oberwart!

Kerstin Ganster und Corina Maierhofer aus der Bautechnik-Abteilung der HTL Pinkafeld haben im Rahmen ihrer Diplomarbeit den „neuen“ Schulgarten der HAK Oberwart geplant. In Kooperation mit Marlene Fassl, Anna Posch und Marlena Riegler aus der HAK Oberwart wurde ein tolles Konzept für die Nutzung des Schulhofes als „grünes Klassenzimmer“ und Erholungszone erarbeitet. Die Kooperation funktionierte in vorbildlicher Weise: Die Schülerinnen der HTL sorgten für die Erstellung der sehr detaillierten und professionellen Pläne, die nach Feng-Shui-Prinzipien erarbeitet wurden. Zusätzlich wurde von ihnen ein vielfältiges Bepflanzungskonzept erstellt. Die Schülerinnen der HAK konzipierten in ihrer Diplomarbeit eine umfangreiche Nutzungsanalyse sowie ein Kosten-, Finanzierungs- und Sponsoringkonzept. Betreut wurde die Arbeit von Abteilungsleiterin Ulrike Hartler (HTL) sowie Marlene Mager und René Varga (HAK).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.