19.09.2014, 19:21 Uhr

Sozialaktion in der HBLA Oberwart

Sozialaktion für den Tierschutz an der HBLA Oberwart
Ihr soziales Engagement stellten die Schüler_innen des 3. Jahrganges der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe und der 3B und 2B der Höheren Lehranstalt für Produktmanagement und Präsentation am Donnerstag, dem 11. September, wieder einmal unter Beweis.
Um Spenden für den Tierschutz zu sammeln, verkauften sie selbstgemachte Mehlspeisen und Jausenbrote sowie selbstgemachte Alltagsgegenstände wie Schlüsselanhänger, Handytaschen und kleine Notizblöcke in der HBLA Oberwart. Der Reinerlös kommt dem Oberwarter Verein „Wir fürs Tier“ zugute. Die Initiative soll einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Tieren leisten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.