25.05.2017, 15:09 Uhr

Stadtfeuerwehr Pinkafeld öffnete Tür

Die eingeschlossene Frau wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. (Foto: Stadtfeuerwehr Pinkafeld)

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld, Rettung und Polizei halfen eingeschlossener Frau

PINKAFELD. Am Abend des 24.05.2017 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Türöffnung (hilflose Person in Wohnung) alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug) und sechs Mann zum Einsatz aus.
Beim Eintreffen der Feuerwehr waren ein Rettungs-, ein Notarztteam und die Polizei bereits vor Ort. Nach einer kurzen Absprache konnte die Türe mittels Türöffnungswerkzeug rasch geöffnet werden.

Frau im Krankenhaus

In der Wohnung wurde eine liegende Person vorgefunden. Sie wurde vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus Oberwart eingeliefert. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen für die gute Zusammenarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.