15.03.2017, 20:06 Uhr

Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft „Energie, Umwelt und Nachhaltigkeit“

Besuch der EUN-Tagungsteilnehmer bei der Fa. Wolf Nudel GmbH in Güssing
Vertreter von 19 HTLs aus ganz Österreich und vom Bundesministerium für Bildung nahmen an der Tagung am 9. und 10. März an der HTL Pinkafeld teil. Schwerpunkt der Tagung war das Thema Forschung und Entwicklung. Firmenvorträge zur Messtechnik, Besichtigungen des Energetikums und der Forschungseinrichtungen der FH Pinkafeld sowie des Ökoenergielands in Güssing standen am ersten Tag auf dem Programm. Ein besonderes Highlight an dem Standort Güssing war der Besuch des Gewinners des Energy Glob Austria 2013, die innovative, energieautarke Fa. Wolf Nudeln GmbH, in Güssing.
Am zweiten Tag leitete MinR DI Wolfgang Scharl die Tagung. Univ.-Prof. Dr. Michael Narodoslawsky von der TU Graz hielt ein Eingangsreferat zum Thema Nachhaltigkeit in der Energieversorgung. Anschließend berichteten die Schulvertreter über innovative Projekte mit ihren Schülern.

"Dank und Anerkennung" für Abteilungsvorstand Rudolf Hochwarter

Zum Abschluss bedankte sich MinR Scharl bei Abteilungsvorstand Rudolf Hochwarter, der viele Jahre die Tagungen organisiert hatte und diese Funktion nun zurücklegte, mit einem Dekret „Dank und Anerkennung“ der Frau Bundesministerin Sonja Hammerschmid.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.