08.03.2014, 16:11 Uhr

Ungarische Künstler in der Dorfscheune Buchschachen

Köszeger KunstvereinKunst- und Kulturverein Markt-AllhauVerein

Nachbarschafts-Ausstellung Bilder&Keramik

Sechs Künstler des Köszeger Kunstvereins, der eine schon lange währende freundschaftliche Verbindung zum Kunst- und Kulturverein Mark-Allhau (Kukma) pflegt, stellen in der Dorfscheune Buchschachen unter dem Titel "Opus H in A" aus. Die Vernissage am 07.03.2014 eröffnete Herr Ing. Gerhard Krutzler aus Markt-Allhau und der Präsident des Kunstvereins, Herr Univ. Prof. Dr. Zóltan Lörincz stellte den Verein und die Künstler vor. Musikalische Begleitung kam von dem Mark-Allhauer Jungpianisten Julian Frischherz.
Zahlreiche und prominente Besucher erlebten einen kurzweiligen Abend bei guten Gesprächen in der angenehmen Atmosphäre der Buchschachener Dorfscheune. Die Ausstellung ist quasi ein Gegenbesuch der ungarischen Künstler, nachdem Künstler des Kunst- und Kulturvereins Markt-Allhau im vergangenen Jahr in Köszeg ausgestellt hatten. So erklärt sich auch der etwas kryptische Name der Ausstellung "Opus H in A": H (ungarische Künstler) in A (Österreich/Burgenland). Bis zum 27. April 2014 können Besucher noch die äußerst vielseitige Sammlung von Bildern und Keramiken bestaunen.
0
1 Kommentarausblenden
33
Adi Schmölzer aus Jennersdorf | 10.03.2014 | 18:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.