25.11.2016, 09:13 Uhr

Verkehrsunfall bei Markt Allhau mit drei Verletzten

Bei Markt Allhau kollidierten zwei Fahrzeuge aus der Steiermark.
MARKT ALLHAU. Gestern kam es im Gemeindegebiet von Markt Allhau, wie die Landespolizeidirektion Burgenland berichtet, gegen 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW.
Eine 28-jährige Frau aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld (Stmk) lenkte ihr KFZ auf der Bundesstraße B50, von Markt Allhau kommend, Richtung Autobahn A2. In der Gegenrichtung fuhr ein 87-Jähriger aus Graz. Die 28-Jährige überholte ein Fahrzeug vor ihr und kollidiertet frontal mit dem Entgegenkommenden. Die beiden Lenker sowie die 69-jährige Mitfahrerin beim 87-jährigen Mann wurden verletzt. Alle drei wurden vom Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht. Es lagen keine Alkoholsierungen vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.