16.10.2014, 07:47 Uhr

Verkehrsunfall in Eisenzicken

Zwei Feuerwehren mussten einen PKW aus einem Bach bergen (Foto: Stadtfeuerwehr Oberwart)
Aus bisher ungeklärter Ursache ist Dienstagfrüh eine Frau in Eisenzicken mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und im Bach gelandet. Die Stadtfeuerwehr Oberwart und die Feuerwehr Eisenzicken wurden von der LSZ-Burgenland gegen 08:51 Uhr alarmiert und rückten sofort zum technischen Einsatz aus.
Die Frau konnte sich selbst aus dem Wrack befreien und wurde rasch vom Roten Kreuz versorgt und ins Krankenhaus nach Oberwart gebracht. Die Wehren sicherten sofort die Unfallstelle ab und bauten den Brandschutz auf. Mit dem Kran des SRF wurde der PKW dann aus dem Bach gehoben und sicher abgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.