14.12.2017, 20:23 Uhr

Verkehrsunfall in Großpetersdorf

Großpetersdorf: Großpetersdorf | Einen einsatzreichen Vormittag hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr in Großpetersdorf am 14.12. Kurz vor neun Uhr wurden die Florianis zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein PKW kam von der Straße ab und rutschte in den Graben. Die Insassen blieben unverletzt. Nur eine Stunde nach der Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft wurde die Mannschaft zu einem weiteren Einsatz gerufen. Wieder ereignete sich ein Verkehrsunfall, wobei ein PKW gegen einen Baum krachte. Zwei Jugendliche wurden unbestimmten Grades verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Großpetersdorf rückten mit einem Rüst- und einem Kranfahrzeug zum Verkehrsunfall aus. Kurz vor der Mittagszeit konnten die Einsatzkräfte schließlich wieder in das Feuerwehrhaus einrücken um ihre beruflichen Tätigkeiten auszuüben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.