13.06.2016, 17:17 Uhr

Wer hat sich denn da versteckt?

Kein Fehlersuchbild sondern ein Celisuchbild ;)
In den letzten Tagen litt ich etwas an Prokrastination. Die Initiative dauert nun schon einige Zeit an und das regionale Einkaufen ist zur Routine geworden (ab und zu wandern natürlich auch Produkte in den Einkaufswagen die nicht aus der Region stammen, aber ich glaube das darf man offen zugeben) und irgendwie fehlte mir in den letzten Tagen die zündende Idee für einen neuen Artikel.

Zeit zum Kirschenpflücken

Aber heute war es soweit! Martina durfte sich heute über einen freien Tag freuen und den Nachmittag wollte sie mit Celine zum Kirschenpflücken nutzen. Martina und Celine schnappten sich Körbe für die Kirschen und ich mir natürlich sofort meine Kamera. Die beiden Damen machten sich ans Pflücken und ich inspizierte den Baum um den besten Platz für ein Foto zu finden.

Perfekt oder doch nicht sooo perfekt?

Ich entdeckte einen Ast der wie das perfekte Sitzplätzchen für Celine aussah. Ich musste Celine zwar ein paar Minütchen davon überzeugen auf den Kirschbaum zu klettern, aber schlussendlich erklomm sie ihn. Leider erwies sich der Ast doch nicht als so perfekt zum Sitzen und da kauerte Celine nun - eingeklemmt zwischen zwei Ästen und mit Rindenstückchen im Haar. Als Martina ihr dann als Dekoration noch zwei Kirschen vor das Gesicht hängen wollte, war es mit Celines Geduld endgültig vorbei. Sie sprang vom Baum und machte sich mit ihrem Kirschenkörbchen aus dem Staub. Mit bösem Blick rief sie uns zu: "Eins könnt ihr mir glauben - die Kirschen ess' ich allein!" Martina und ich konnten uns ein Lächeln nicht verkneifen und nach dem Verputzen der Kirschen war auch Celine wieder bestens gelaunt.

1
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
8.160
Karin Vorauer aus Oberwart | 15.06.2016 | 14:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.