16.09.2014, 12:03 Uhr

Wieder eine Ortstafel in Unterwart entwendet

Wieder wurde eine Ortstafel von Unterwart von Unbekannten gestohlen. Der Verfassungsschutz ermittelt
Von der Straßenmeisterei wurde am 15.09.2014 der Diebstahl einer Ortstafel aus Unterwart angezeigt. Von unbekannten Tätern wurde in den Tagen vom 12.09. bis 15.09.2014 die Ortstafel auf der Landesstraße L382, bei der Ortseinfahrt Unterwart von Oberwart kommend, aus dem Rohrrahmen geschraubt und mitgenommen.
Es wurden bereits zwei Mal die Ortstafeln von Unterwart gestohlen. Sowohl im Februar als auch April 2014 wurde an der gleichen Stelle bzw. auf der B63 das Hinweiszeichen „Ortsanfang“ entwendet. Der finanzielle Wert einer solchen Tafel wird mit ca. € 250,- bis 300,- beziffert. Die Amtshandlung wird vom Landesamt für Verfassungsschutz geführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.