02.10.2017, 19:58 Uhr

In Markt Neuhodis drehte sich wieder alles

Joachim Radics (ÖVP) ist neuer Bürgermeister von Markt Neuhodis.

Die ÖVP stellt nun den Bürgermeister, die SPÖ die Mehrheit im Gemeinderat

MARKT NEUHODIS. Nachdem 2012 die SPÖ ihre Mehrheit an die ÖVP verlor, Johann Wallner aber den Bürgermeister sicherte, drehte sich dieses Ergebnis diesmal in die andere Richtung.
Die SPÖ holte sich die Mehrheit von der ÖVP mit 8:7 Mandaten. Joachim Radics konnte für die ÖVP dafür knapp die Bürgermeisterwahl für sich entscheiden.

Gemeinsam umsetzen
Klaus Glavanics: "Wir sind mit einem klaren Wahlprogramm angetreten und werden nun versuchen, unsere Versprechen umzusetzen."
Bgm. Joachim Radics: "Wir haben als mandatsstärkste Partei der letzten fünf Jahre den Schuldenstand im Gemeindehaushalt halbiert. Nach der Budgetkonsolidierung werde ich als Bürgermeister jede Idee aus dem Gemeinderat gerne aufgreifen und gemeinsam mit der SPÖ versuchen, diese wenn möglich zu realisieren."

Zu den Ergebnissen
2
2
2
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.