07.07.2017, 15:48 Uhr

Unterkohlstätten: Martin Pinczker ist ÖVP-Bürgermeisterkandidat

Martin Pinzker tritt als Bürgermeisterkandidat für die ÖVP an. (Foto: Sandra Glatz Photography)

ÖVP-Vizebürgermeister wurde einstimmig zum Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahlen gewählt

UNTERKOHLSTÄTTEN. Am 1. Juli 2017 folgten mehr als 100 Interessierte, Freunde und Mitglieder der Einladung der Volkspartei Unterkohlstätten zur Auftaktveranstaltung für die bevorstehende Bürgermeister- und Gemeinderatswahl.
Der amtierende Vizebürgermeister Martin Pinczker wurde mit 100 % Zustimmung zum Spitzenkandidat gekürt - unter Beisein von Landtagsabgeordneten und JVP Obmann Patrik Fazekas. Dieser kam direkt vom Bundesparteitag der Neuen Volkspartei aus Linz, bei dem Sebastian Kurz fast zeitgleich mit 98,7 % zum neuen Obmann gewählt wurde und überzeugte mit voller Aufbruchsstimmung für die bevorstehenden Wahlen.

Team präsentiert

Im Rahmen des Abends präsentierte Bürgermeisterkandidat Pinczker auch erstmalig sein Team, mit dem er sich am 1. Oktober zur Wahl stellt. „Es sind altbewerte Namen und neue Gesichter dabei. Ich bin sehr stolz auf jede Einzelne und jeden Einzelnen“, so Pinczker.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.