offline

Gertrude Unger

1.433
Heimatbezirk ist: Oberwart
1.433 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 07.12.2010
Beiträge: 235 Schnappschüsse: 73 Kommentare: 2
Folgt: 12 Gefolgt von: 22
4 Bilder

Ausstellung: Anders geht immer

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | vor 4 Tagen | 28 mal gelesen

Bernstein: Hauptplatz | Verein Kukma stellt im Felsenmuseum Bernstein aus - Sieben Künstler des Kunst- und Kulturvereines Markt Allhau (kukma)  stellen bis 23. Dezember im Felsenmuseum Bernstein ihre Werke aus. Fünf Maler und zwei Fotografen zeigen besondere Unikate. Der Obmann des Kulturforums Südburgenland, Dr. Michael Muhr, nahm am 13. Oktober die Eröffnung vor.

3 Bilder

Lesegenuss von Susanne Scholl und Petra Piuk

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 13.10.2017 | 11 mal gelesen

Oberwart: OHO | Lesefestival im OHO Oberwart anlässlich der Buchwochen 2017 - Einen besonderen Lesegenuss boten am 12. Oktober Susanne Scholl und Petra Piuk im OHO. Anlässlich der Buchwochen 2017 stellte die ehemalige Moskaukorrespondentin des ORF, Susanne Scholl, ihre Neuerscheinung „Wachtraum“ vor. Die Geschichte handelt von einer jüdischen Familie, von Flucht und den Ereignissen in Nazideutschland. Es ist ein Roman über starke Frauen und...

4 Bilder

Energie Burgenland Literaturpreis 2017

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 08.10.2017 | 118 mal gelesen

Oberwart: OHO | Die Preisträger: Bernhard Strobel, Georgia Doll, Anna Richter - Oberwart (gu) Die Preisträgerinnen des heurigen Energie Burgenland-Literaturpreises 2017 und ihre Texte wurden bei der Eröffnung der Buchwochen im OHO präsentiert. Den ersten Preis erhielt Bernhard Strobel, geboren 1982 in Wien. Er lebt als Autor und Übersetzer aus dem Norwegischen in Neusiedl am See. Strobel erhielt den Preis für sein Werk „Der Besuch des...

14 Bilder

Dem einmaligen Edelserpentin auf der Spur

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 08.10.2017 | 57 mal gelesen

Bernstein: Hauptplatz | Lange Nacht der Museen im Bernsteiner Felsenmuseum - Bernstein (gu) Anlässlich der langen Nacht der Museen hielt das Felsenmuseum in Bernstein seine Tore geöffnet. Zahlreiche Interessierte konnten sich über die  Bergbaugeschichte von Bernstein und seiner Umgebung informieren. Bernstein ist wegen seiner in Europa einmaligen Edelserpentin-Vorkommen bekannt. Mehrsprachige Info-Stationen führen durch das Museum und erklären die...

3 Bilder

Sturm- und Maronizeit

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 08.10.2017 | 70 mal gelesen

Dreihütten: Dreihütten | Verschönerungsverein Dreihütten wandert - Am Samstag, 7. Oktober 2017, rief der Verschönerungsverein Dreihütten zur Sturm- und Maroniwanderung. Viele Dreihüttner folgten dem Aufruf und wanderten rund um die Ortschaft und labten sich mit Sturm und Maroni.

5 Bilder

Kramuri im Schloss Kohfidisch

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 01.10.2017 | 140 mal gelesen

Kohfidisch: Schlosspark | Eine Handwerks-/Gartenmesse mit buntem "Kramuri" Angebot - Eine zweitägige Messe für Brauchtum und Handwerk fand unter dem Namen „Kramuri“ am 30. September und 1.Oktober 2017 im Schloss Kohfidisch statt. Ein bunter Strauß an Handwerk- und Dekorationsartikeln sowie alles rund um die Gartengestaltung waren ausgestellt. Insgesamt waren 80 Aussteller vertreten.

12 Bilder

Burgenländischer Amateurtheaterpreis "Rot-goldenes-Brettl" in Oberschützen verliehen

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 29.09.2017 | 161 mal gelesen

Oberschützen: Kulturzentrum | Der Preis wurde in sechs Kategorien verliehen. - Oberschützen (gu) Der Burgenländische Amateurtheaterpreis „Rot-goldenes-Brettl 2016“ wurde zum fünften Mal in sechs Sparten vergeben. Die Auszeichnung für beste Schauspielleistung ging an Heidelinde Haubenwallner, Theatergruppe Mönchhof und an Otto Konrath, Güssinger Kultursommer. Der Preis wird von der Kulturabteilung des Landes Burgenland seit 2004 alle drei Jahre...

4 Bilder

Kulturfahrt der Tatzmannsdorfer Senioren

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Eisenstadt | am 01.09.2017 | 112 mal gelesen

Eisenstadt: Landesmuseum Burgenland | Besuch im Landesmuseum Eisenstadt - Bad Tatzmannsdorfer Pensionistinnen und Pensionisten besuchten die Sonderausstellung "500 Jahre Reformation im Burgenland" im Landesmuseum Eisenstadt. Die Gruppe erhielt mit Mag. Gert Polster eine besondere Führung. Polster ist gebürtiger Bad Tatzmannsdorfer und Leiter des Landesmuseums.

1 Bild

Krippenfreunde aktiv

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 27.08.2017 | 43 mal gelesen

Pinkafeld: Markt- Hauptplatz | Malkurs der Krippenfreunde Pinkafeld - Bei einem Wochenendkurs erarbeiteten die Krippenfreunde in Pinkafeld ein Hintergrundbild für ihre Weihnachtskrippe. Unter der Leitung von Georg Renner entstanden unterschiedliche Bildmotive für die unterschiedliche Krippen, wie Bauern- oder orientalische Krippe.

23 Bilder

Jubiläumslegatfest der Weinritter

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Güssing | am 27.08.2017 | 106 mal gelesen

Deutsch Tschantschendorf: Tobaj | 10jähriges Bestehen des Senatslegats "Mons Ferrum" - Pinkafeld (gu) In der römisch katholischen Pfarrkirche in Pinkafeld fand das 10jährige Jubiläumsfest des Senatslegats „Mons Ferrum“ am 27. August 2017 statt. Stadtpfarrer Mag. Dr. Peter Okeke wurde von den Weinrittern mit der Verleihung einer Stola zum Ritterpriester ernannt. Neue Mitglieder wurden als ritterliche Eidgenossen „Hospes bzw. Hospita“ aufgenommen. Zwei...

26 Bilder

Unsere Familienbetriebe: Familie Wallis aus Jormannsdorf mit Blumen seit drei Generationen verbunden

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 17.08.2017 | 2161 mal gelesen

Jormannsdorf: Jormannsdorf | Gärtnerei und Floristikcenter Wallis in Jormannsdorf – ein Vorzeigebetrieb - Jormannsdorf (GU) Blumen sind der der Sonnenschein, die Nahrung und die Medizin für die Seele so der Vererbungsforscher Luther Burbank. Im Familienbetrieb Wallis mit Gärtnerei und Florstikcenter findet man Menschen, die mit Freude und Liebe ihr Unternehmen bereits in dritter Generation führen. Ein hoher Anspruch wird auf Qualität, Kreativität und...

6 Bilder

Street food festival

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 06.08.2017 | 103 mal gelesen

Oberwart: Stadtpark | Oberwarter Stadtpark wurde zur Genussmeile - Am Samstag 5. und Sonntag 6. August 2017 war im Oberwarter Stadtpark das Schlemmern angesagt. Das street food festival hielt nationale und internationale Kulinarik bereit. Eine Vielfalt unterschiedlicher Esskulturen konnte erkundet werden. Die Palette reichte von der Palatschinke bis zum indischen Curry oder zum gebratenen Truthahnschenkel.

1 Bild

Isabelle vom Sonnenhof in Mönichkirchen badet immer mit ihren Schwimmtieren 2

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Neunkirchen | am 06.08.2017 | 36 mal gelesen

Mönichkirchen: Sonnenhof | Schnappschuss

6 Bilder

Umfrage: Wie schützen Sie sich vor der Hitzewelle

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 02.08.2017 | 50 mal gelesen

Bad Tatzmannsdorf: Lehargasse | Umfrage Hitzewelle Oberwart - Wie schützen Sie sich vor der Hitzewelle? Johann Brünner, Dürnbach: In der Früh arbeiten und viel trinken. Am lieben arbeite ich im kühlen Keller. Jana Hagenauer, Oberwart Im kühlen Raum bleiben und ins Freibad gehen. Kasim Qurbanali, Pinkafeld Ich trinke grünen Tee, das hilft gegen die Hitze. Maria Magdalena Oswald, Rotenturm Viel trinken, im Haus bleiben und leichte luftige...

3 Bilder

Zwei hochspezialisierte Rehazentren

Gertrude Unger
Gertrude Unger | Oberwart | am 24.07.2017 | 358 mal gelesen

Bad Tatzmannsdorf: kurplatz | Bad Tatzmannsdorf: Onkologische Prävention, Herz-Kreislauf-Reha - BAD Tatzmannsdorf (gu). Zwei hochspezialisierte Rehabilitationszentren gibt es in Bad Tatzmannsdorf. Das Therapiezentrum Rosalienhof der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter BVA hat sich auf die onkologische Rehabilitation spezialisiert. Die Sonderkrankenanstalt Rehabilitationszentrum der Pensionsversicherung PVA widmet sich der Herz-Kreislauf-Reha. Von...