13.12.2017, 10:06 Uhr

Bernd Wiesberger, Werner Ulreich, Chris Chougaz, Oberwart Gunners und Verena Eberhardt bei Sportler-Wahl nominiert

Die Oberwart Gunners sind als Mannschaft, ihr ehemaliger Headcoach Chris Chougaz (Titelverteidiger) als Trainer des Jahres nominiert.

Als Aufsteiger stehen Adam Wiener und Anna Fuhrmann auf der Nominierungsliste der burgenländischen Sportjournalisten.

BEZIRK OBERWART. Am Dienstag, 12. Dezember, erfolgte die Wahl zu den Sportlern des Jahres durch die Burgenländischen Sportjournalisten. Die fünf Nominierten in den Kategorien Sportler, Sportlerin, Mannschaft und Trainer stehen fest und wurden bekannt gegeben. Neben bekannten Gesichtern gab es auch ein paar neue Namen.
Die Sieger werden bei der Nacht des Sports 2018, die im Mai stattfindet, bekannt gegeben und geehrt.

Fünf Nominierte im Bezirk

Aus dem Bezirk Oberwart gab insgesamt fünf Nominierungen. Bei den Sportlern ist abermals der mehrmalige Titelverteidiger Bernd Wiesberger unter den Top 5. In der Kategorie Sportlerin schaffte es die mehrfache Bahn-Staatsmeisterin Verena Eberhardt. Bei den Trainern sind Werner Ulreich (ATS Pinkafeld) und Chris Chougaz (Oberwart Gunners) nominiert. Die Oberwart Gunners stehen zudem als Mannschaft unter den Nominierten.
Die übrigen Nominierten sind Michael Stocker, David Pichler, Thomas Klepeisz und Georg Tischler (Sportler), Lena Grabowski, Julia Dujmovits, Belinda Weinbauer und Alissa Mörz (Sportlerin), Gerald Baumgartner, Erich Horvath und Eva Pauschenwein (Trainer), sowie SV Mattersburg, SV Wimpassing, Thomas Zajac/Barbara Matz und Miriam Ziegler/Severin Kiefer (Mannschaft).

Adam Wiener und Anna Fuhrmann als "Aufsteiger" nominiert

Als "Aufsteiger des Jahres" sind Leichtathlet Adam Wiener aus Schreibersdorf und bssm Oberschützen-Schülerin Anna Fuhrmann (Jiu Jitsu) nominiert. Die weiteren "Aufsteiger" sind Barbara Matz, Charlize Mörz und Michael Frank.
Der Sieger wird mittels einer Online-Abstimmung ermittelt und ebenfalls bei der Nacht des Sports bekanntgegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.