06.09.2016, 06:40 Uhr

Christoph Plank auf Rang 15

Roland Plank hatte mit einem Platten Pech.

OBERWART. Beim Finale der Centurion MTB-Marathon Challenge in Krumbach waren auf der Strecke Small über 35 Kilometer und 1.200 Höhenmeter 220 Teilnehmer am Start.
Der Oberwarter Christoph Plank belegte in seiner Altersklasse AKII den 15. Rang. Roland war nach dem nicht enden wollenden steilen Anstieg in der Tiefenbacharena sogar auf Stockerlkurs, in der darauffolgenden Abfahrt erwischte er jedoch einen sehr spitzen Gegenstand einer Weidenbegrenzung – auch der Pannenspray nützte diesmal nichts – und musste das Rennen mit einem totalen Platten aufgeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.