04.06.2017, 08:37 Uhr

Dressurreiterin Lilli Ochsenhofer auf Platz 3 im Junior Freestyle

Lilli Ochsenhofer zeigte mit Sanibel einmal mehr deutlich auf. (Foto: Stefan Graf)

Die Dressurreiterin aus Bad Tatzmannsdorf zeigte ihre internationale Klasse mit einigen Top 10 Plätzen.

BAD TATZMANNSDORF. Burgenlands große Nachwuchshoffnung in der Dressur Lilli Ochsenhofer vom Reit- und Therapiezentrum Bad Tatzmannsdorf war beim CDIW,3*, CDIJ,Y,P,YH Lipica / SLO vom 25. bis 28. Mai 2017 am Start. Ebenso war Belinda Weinbauer vom Reitsportzentrum Pannonia mit Söhnlein Brilliant MJ in der großen Tour am Start.
In der Junior Team Competition belegte Lilli auf Sanibel zu Beginn mit 66,351% den 7. Platz. In der Junior Team Competition eroberte Lilli Ochsenhofer dann auf Sanibel mit 66,868% den 4. Platz.

Podestplatz zum Abschluss

Auch in der letzten Prüfung konnte sich Lilli Ochsenhofer weiter steigern. In der Junior Freestyle to Music Competition erreichte sie mit Sanibel 72,925%.
Dies brachte ihr den 3. Platz ein, wobei der Rückstand auf Platz 1 sehr gering war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.