03.09.2014, 18:59 Uhr

Ekker Racing beim FIA Zonenlauf in Fuglau

Fuglau: Nordring | Und er läuft und läuft und läuft....

Seinen ersten Erfolg feierte der Juniorchef von KFZ Ekker beim Rallycross im Waldviertel. Dieter Ekker konnte bei seinem zweiten Antreten am Nordring in Fuglau mit seinem VW Käfer in der Klasse Supernationals (-1600) den ersten Platz erreichen.
Leider hatte Tristan Ekker wieder Pech mit seinem starken VW Polo TFSI 4x4 T16. Im Finale gab es ein Problem mit der Schaltung und Tristan musste das Rennen vorzeitig beenden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.